Minijob Angebot von Jana Schäfer, IT Amira GmbH

Soeben erhielt ich von hr.jschaefer@gmail.com folgende SPAM-Mail. Wer darauf wohl reinfällt?

Guten Tag ,

Unser Unternehmen ist bekannt nicht nur in den USA, sondern auch in der ganzen Welt. Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit dem Outsourcing von IT-Dienstleistungen und bringen Unternehmensbesitzer mit den geeigneten Spezialisten aus der ganzen Welt zusammen.

Ich bin Jana Schäfer und bin HR-Angestellte bei der IT-Amira GmbH.

Im unseren Unternehmen sind 3 Stellen für die Position des Zahlungsabwicklung Agenten frei geworden. Bitte lesen Sie die Kurzbeschreibung der Stelle durch.

Die Position des Zahlungsabwicklung Agenten ist eine Teilzeitstelle. Ihre Arbeitszeit wird zwei bis drei Stunden am Tag betragen. Sie werden vom Zuhause aus online tätig sein.
Es gibt keine Start-up oder sonstige Gebühren. Das Unternehmen deckt alle Kosten ab, die im Zusammenhang mit dem Einstellungs- und Arbeitsprozess anfallen.

Wir brauchen nur einen Monat Probezeit, in der Sie Online-Schulungen und Unterstützung erhalten, um fest zu stellen, ob Sie für uns geeignet sind oder nicht.
Ein persönlicher Betreuer wird dabei Ihr Training begleiten. Am Ende Ihrer Trainingszeit wird ihr   Betreuer die endgültige Entscheidung treffen, ob wir Ihnen eine Festeinstellung anbieten. Deswegen ist Ihre Leitung in dieser Zeit entscheidend für Ihren Erfolg! Die Probezeit ist sehr kurz, deswegen soll man sie sehr ernst nehmen.

Ihr Anfangsgehalt wird €1200 im Monat plus 4% Provision während der Probezeit sein. Nach der Einarbeitungszeit wird Grundgehalt auf €1500 im Monat plus 4% Provision hochgehen. Summe der Erträge, da die aktuelle Kundenzahl sehr hoch ist, sollte am Ende des Monats bei ca.€ 4000 liegen.*
* Es gibt auch eine Möglichkeit Sie auf der €400 Basis zu beschäftigen, die Kommission und sonstige Ausgaben werden per Verrechnungscheck zugeschickt.

Mein Ziel ist es, Ihr Interesse zu wecken. Angesichts der derzeitigen Konjunktur, bietet unser Unternehmen Schulung, Unterstützung und eine Bezahlung, die nur mit einem 40-Stunden Job vergleichbar wäre. Ich hoffe, dass Sie Nachforschungen und Vergleiche anstellen und dann sich für unser Unternehmen entscheiden werden.

Als einen Teil Ihrer Rückantwort, bitte füllen Sie den unten beigegebenen Fragebogen aus:

=== FORM ===
Vorname:_
Nachname:
Wohnhaft:
Telefon
Bevorzugte Anrufzeit_
=== FORM ===

Wir haben Ihre Kontaktdaten im Internet gefunden. Dieses Schreiben bestätigt, dass wir auf der Basis der erhaltenen Informationen Ihnen eine Stelle als ein Zahlungsabwicklung Trainee im unseren Unternehmen anbieten wollen.

Mit freundlichen Grüßen,

Jana Schäfer
IT-Amira GmbH

Der Vollständigkeit halber auch den gesamten Header gleich mit:

 

——– Original-Nachricht ——–

Delivered-To:
…@gmail.com

Received:
by 10.223.87.73 with SMTP id v9cs56884fal; Mon, 9 May 2011 07:03:38 -0700 (PDT)

Received:
by 10.213.4.142 with SMTP id 14mr2374450ebr.18.1304949818079; Mon, 09 May 2011 07:03:38 -0700 (PDT)

Return-Path:
<webmaster@intercosmetic.cheapbut.pl>

Received:
from hosting5.abacus.pl (hosting5.abacus.pl [193.143.121.10]) by mx.google.com with ESMTPS id 17si14333255eej.87.2011.05.09.07.03.37 (version=TLSv1/SSLv3 cipher=OTHER); Mon, 09 May 2011 07:03:37 -0700 (PDT)

Received-SPF:
neutral (google.com: 193.143.121.10 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of webmaster@intercosmetic.cheapbut.pl) client-ip=193.143.121.10;

Authentication-Results:
mx.google.com; spf=neutral (google.com: 193.143.121.10 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of webmaster@intercosmetic.cheapbut.pl) smtp.mail=webmaster@intercosmetic.cheapbut.pl

Received:
from nobody by hosting5.abacus.pl with local (Exim 4.69) (envelope-from <webmaster@intercosmetic.cheapbut.pl>) id 1QJR3g-0006XY-Jk for …@gmail.com; Mon, 09 May 2011 16:03:36 +0200

To:
…@gmail.com

Subject:
Minijob Angebot

Message-ID:
<56318.20110509100337@gmail.com>

Content-Type:
text/plain; charset=utf-8

From:
Jana Schäfer <hr.jschaefer@gmail.com>

Date:
Mon, 09 May 2011 16:03:36 +0200

X-AntiAbuse:
This header was added to track abuse, please include it with any abuse report

X-AntiAbuse:
Primary Hostname – hosting5.abacus.pl

X-AntiAbuse:
Original Domain – gmail.com

X-AntiAbuse:
Originator/Caller UID/GID – [99 32002] / [47 12]

X-AntiAbuse:
Sender Address Domain – intercosmetic.cheapbut.pl

X-Source:

X-Source-Args:
/usr/local/apache/bin/httpd -DSSL

X-Source-Dir:
cheapbut.pl:/public_html/intercosmetic

Advertisements

20 Responses to “Minijob Angebot von Jana Schäfer, IT Amira GmbH”


  1. 1 PWH 10. Mai 2011 um 10:20 am

    Habe diese Mail auch bekommen. Allerdings ist mir der Zweck, der mit dieser SPAM Mail verfolgt wird nicht ganz klar.

  2. 3 sicace 11. Mai 2011 um 8:26 am

    Mit Ausdrücken wie
    „Grundgehalt… hochgehen“
    „um fest zu stellen“
    „Grundgehalt…kriegen“
    kann das nur eine SPAM-Mail sein.

  3. 4 Peter Hager 11. Mai 2011 um 1:59 pm

    Frau Jana Schäfer ist mir von ihren früheren Aktivitäten her bekannt. Es handelte sich dabei stets um mehr oder weniger geschickt getarnte Geldwäsche, die sich aber immer der gerade gängigen Methoden bediente, also vorgetäuschter Handel mit Mobiltelefonen, Gold, Rapsöl, Zucker und anderen Rohstoffen. Ich kam mit der Dame in Kontakt, weil ich an einem der Produkte ernsthaft interessiert war. Ihre Angebote waren aber stets dubiose Fakes, so daß nie ein Geschäft mit ihr zustande kam.

    Ein SPAM Schreiben, wie die oben beschriebenen, hab ich von ihr auch erhalten. Wer darauf eingeht macht sich strafbar wegen organisierter Geldwäsche. Ein Präzedenz Urteil besagt, daß auch der Ahnungsloseste erkennen muß, worum es sich hierbei handelt und vorgegebene “Unwissenheit” deshalb auch nicht strafmildernd wirkt.

    Im übrigen ist Fr. Schäfer aber eine sehr nette Dame mit exzellenten Umgangsformen und einer sexy Telefonstimme. Ich habe immer gern mit ihr telefoniert, auch wenn nichts dabei herauskam.

    • 5 ausderhauptstadt 3. Juni 2011 um 5:48 pm

      Tja, Dummheit schützt vor Strafe nicht. Hast Du das Urteil zur Hand? 😉

      • 6 Peter Hager 3. Juni 2011 um 6:02 pm

        Welche Dummheit? Welche Strafe? Welches Urteil? Es ging damals um völlig andere Themen. Und es blieb stets bei „Bla-Bla“ am Telefon. Ich wollte Ware kaufen, mit realem und seriösen Hintergrund. Ihre Angebote hierzu erschienen verlockend, aber nie überzeugend, sondern eher wie getarnte Geldwäsche. Also brach ich den Kontakt ab, ohne jede Aktivität, ohne Schaden. Das Ganze ist sehr viele Jahre her.

        Nun ist sie wohl mit „Amira GmbH“ wieder auferstanden.

  4. 7 barbara heysele 13. Mai 2011 um 7:37 am

    vielen Dank für die Hinweise. ich habe diese E-mail auch erhalten. Ich wüsste nur gerne, wie die an meine Adresse gekommen sind.

  5. 9 Andre 18. Mai 2011 um 7:25 am

    Eine weitere Mail von Frau Schäfer.

    „Zur Verstärkung unserer Firma in Deutschland suchen wir Mitarbeiter, die unser Team bei Geldtransaktionen unterstützten.

    Wenn sie einen seriösen Nebenjob suchen, dann sind Sie bei uns richtig!

    Notwendig ist: PC oder Laptop, Internetanschluss und sind bereit täglich 2 Stunden zu arbeiten. Sie zeichnen sich durch Zielstrebigkeit und Zuverlässigkeit aus.
    Wollen Sie Ihre berufliche Zukunft auch selbst in die Hand nehmen und unabhängig von unsicheren Arbeitsplätzen sein, dann starten Sie jetzt im Nebenjob und bauen sich innerhalb kurzer Zeit eine sichere Existenz auf.

    Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten: Namen, Telefonnummer und bevorzugter Anrufzeit.

    Unser Personalbearbeiter wird mit Ihnen innerhalb von 48 Stunden in Kontakt treten.

    Herzliche Grüße,
    Jana Schäfer“

  6. 10 Andreas 18. Mai 2011 um 8:18 am

    Moin, ich habe auch gerade eine im Text leicht geänderte Version erhalten:

    —–
    Wir haben Ihre Kontaktdaten im Internet gefunden und wollen Ihnen eine Stelle als freier Dienstleister anbieten.

    Das ist ein Teilzeitjob und Sie werden im Durchschnitt 2-3 Stunden pro Tag tätig sein. Eine Vollzeitbeschäftigung könnte Ihnen nach dem erfolgreichen Abschluss der Einarbeitungszeit angeboten werden.

    Ihr Grundgehalt ist 1200 Euro pro Monat, aber nach der erfolgreich abgeschlossenen Schulung wird Ihr Basisgehalt bis zu 1.500 Euro im Monat sein.*
    *Es gibt auch eine Möglichkeit Sie auf der €400 Basis zu beschäftigen, die Provision und sonstige Ausgaben werden per Verrechnungscheck zugeschickt.
    Darüber hinaus erhalten Sie 4% -8% der Provision für jede von Ihnen getätigte Überweisung.

    Falls Sie darüber mehr erfahren wollen, schreiben Sie uns bitte an: it.amira.hr.dept@gmail.com

    Unser Personalbearbeiter wird Sie innerhalb von 2 Werktagen kontaktieren.

    Vorname:
    Nachname:
    Bundesland:
    Telefon:
    Bevorzugte Anrufzeit:

    Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Jana Schäfer

    —–

  7. 11 Tschulius 18. Mai 2011 um 11:26 am

    Mittlerweile gibt es auch eine neue:

    Ein großes internationales Unternehmen IT-Amira GmbH sucht 3zielstrebige und mobile Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Firma in Deutschland.

    Vorteile dabei
    – hoher monatlicher Lohn
    – umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
    – die Möglichkeit, sich in einem seriösen Unternehmen zu profilieren und weiter zu entwickeln.
    – Flexible Arbeitszeiten
    – Möglichkeit zu kombinieren mit Lernen oder sonstige Arbeiten;

    Ihre Aufgaben:
    • Abwicklung von Ein- und Auszahlungen
    • Tägliche Berichterstattung an Ihren Betreuer.

    Weitere Informationen über diese Position erfahren Sie, wenn Sie uns die unten beigegebene Form in Ihrer Rückmeldung zuschicken.

    Wir garantieren innerhalb von 48 Stunden nach dem Erhalt Ihres Schreibens Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

    Vorname :
    Nachname :
    Wohnhaft:
    Telefon :
    Bevorzugte Anrufzeit :_

    Ich hoffe auf eine prompte Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Jana Schäfer

    Einfach nur dumm und ab in den Papierkorb damit

  8. 12 lena 21. Mai 2011 um 2:02 pm

    ++++….ich hab mich unter fremd-daten gemeldet auf die job-mails von Frau Schäfer und bekam folgendes:

    ++++…ACHTUNG gekürzt …. (vor allem links beachten!)

    1. Alle Bewerber müssen sich auf unserer Webseite anmelden. Mit der Anmeldung richten Sie Ihr Ihren Taskmanager Account (Ihren Online-Arbeitsplatz) ein .
    HINWEIS: Weil Sie Überweisungen von unseren internationalen Kunden empfangen werden, geben Sie bitte alle dazu erforderlichen Informationen zu Ihrer Bankverbindung an. Um unnötige Probleme zu vermeiden, bitte seien Sie sehr vorsichtig beim Ausfüllen des Fragebogens.
    http://it-amira.net/registration/quiz/?access=kao2mp4dt2n59fk6fw

    +++++…. die firmen-adresse existiert nirgends im internet … bei google maps ist es ein parkplatz für Sixt-autovermietung ….++++

    2. Laden Sie den Arbeitsvertrag herunter:
    http://it-amira.net/agreement.pdf

    Machen Sie sich mit allen Klauseln des Vertrags bekannt. Nach dem Sie ihn ausgedruckt und unterschrieben haben, können Sie ihn in Ihre Taskmanager Account hochladen oder faxen.

    Der Vertrag tritt in Kraft seit Moment Ihrer Taskmanager Account Aktivierung. Es ist zu erwähnen, dass der Vertrag in elektronischer Form rechtskräftig ist.

    3. Damit wir Ihre Identität prüfen und Betrugsmöglichkeiten ausschließen könnten, laden Sie bitte entweder eine abgescannte Kopie Ihres gültigen Ausweises, Führerscheins oder eine Meldebestätigung in Ihr Taskmanager Account hoch.

    HINWEIS: Als Meldebestätigung können auch Ihre Strom-/Gas-/Telefon/Bankkontorechnung dienen.

    +++….. verrückt oder? ….+++++

    Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben werden. Wir möchten betonen, dass unser Unternehmen strikt nach seinen Verpflichtungen im Hinblick auf Nutzung und Schutz der persönlichen und geschäftlichen Daten unserer Mitarbeiter gemäß dem deutschen Recht arbeitet. Wir nutzen zuverlässige elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz aller uns anvertrauten Daten.

    Ausführliche Informationen zu unserer Datenschutz- und Sicherheitspolitik erhalten Sie unter folgendem Link: http://it-amira.net/privacy

  9. 15 lena 21. Mai 2011 um 2:18 pm

    http://www.delphifaq.com/faq/scams/f1057.shtml?p=89

    hier fand ich die lösung:

    1. hacker knacken konten
    2. das geld wird an den it-amira mitarbeiter überwiesen
    3. das geld wird wie von it-amira angewiesen weiterüberwiesen
    4. die bank will das Geld zurück (so bald sie hacker-klau bemerkt)
    5. der it-amira mitarbeiter schuldet das geld der bank!

    es sollen russische Hacker sein, die viele viele firmen gründeten und so wie frau schäfer mitarbeiter suchen, die dann „pech“ und schulden haben …

    ACHTUNG!!!

  10. 17 Nele 25. Mai 2011 um 1:14 pm

    So sah die Mail aus, die ich heute erhalten habe.
    Das ist allerdings nur eine von vielen in den letzten Wochen.

    Jedesmal, wenn ich eine dieser diversen Adressen geblockt habe, taucht etwas ähnliches mit neuem Absender in meinem Spam-Ordner auf.

    Zur Verstärkung unserer Firma in Deutschland suchen wir verantwortungsvolle und flexible Transaktion Agenten für unseres Team.
    >
    > Stellenausschreibung:
    >
    > Die Anforderungen:
    > – Sie haben Zugang zu einem PC, Laptop oder Smartphone und Internetanschluss
    > – Sie sind lernfähig und lernwillig
    > – hohe Motivation
    > – Mindestalter 18 Jhre
    >
    > Wir bieten Ihnen
    > – eine attraktive Vergütung
    > – umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
    > – die Möglichkeit, sich in einem wachsenden Unternehmen zu profilieren und weiter zu entwickeln.
    >
    > Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    >
    > Dann freuen wir uns auf Ihre Rückantwort.
    >
    > Vorname :
    > Nachname :
    > Wohnhaft:
    > Telefon :
    > Bevorzugte Anrufzeit :
    >
    > Herzliche Grüße,
    > Jana Schäfer
    > IT-Amira GmbH

  11. 18 sijay 31. Mai 2011 um 12:25 pm

    Die geben sich jedes Mal große Mühe, die Mail umzuformulieren. Kriminelle Energie nennt man das wohl – anbei eine neue Version:

    Unsere IT-Amira GmbH sucht Teilzeitarbeiter_.

    Arbeitsbedingungen:
    – Flexible Arbeitszeiten (ca. 8 St. wöchentlich)
    – Garantiertes Grundgehalt von 1200 € auf Einarbeitungsphase danach 1500 € + 4% Bonus für jede Aufgabe. Verdienst nach oben ist möglich
    – Fahrtkostenzuschuss
    – Keine Investitionskosten
    – Kostenlose Einarbeitung und weiterführende Ausbildungen
    – Verschiedene Möglichkeiten auch für Quereinsteiger aus allen Berufsgruppen

    Weitere Details über diese Position erhalten Sie unter it.amira.gmbh@gmail.com.

    Vorname :
    Nachname :
    Wohnhaft:
    Telefon :
    Bevorzugte Anrufzeit :

    Ich hoffe auf eine prompte Rückmeldung.

    Herzliche Grüße,

    Jana Schäfer
    IT-Amira GmbH

  12. 19 peter Bierbrauer 21. Juli 2011 um 4:44 pm

    Wenn die angegebene Adresse stimmt dann melde dich an, andernfalls mache direkt eine Anzeige sie wird wegen Geldwäsche gesucht.

    Heinz
    office-hb@t-online.de

  13. 20 Hannah 21. Dezember 2011 um 3:57 pm

    Jetzt hab ich aber endlich einen , wo ich mit 3 Nachmittagen im Monat 300 Euro verdien. Das ist mal ein gutes Nebeneinkommen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: